Hinweis zu Cookies

Wir möchten Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Sollten Sie mit dieser Praxis nicht einverstanden sein, kann diese Seite unter Umständen nicht wie beabsichtigt funktionieren. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unseren Datenschutzbedingungen.

Kraftstoff Magazin

Business-Magazin für die Autovermietung

 

Kraftstoff entdecken

Aktuelle Ausgabe

Kraftstoff Magazin 01/2016: Alternative Antriebe

Ausgabe 01/2016

Kraftstoff Magazin: Elektroautos im Winter

Elektroautos im Winter

Ausgabe 02/2013, Seite 16

Weite Reisen sollte man mit einem der handelsüblichen Elektroflitzer schon in der warmen Jahreszeit nicht machen. Jedenfalls nicht, ohne ausreichende Pausen für das Laden einzuplanen. Denn nach spätestens 200 Kilometern müssen die Stromer erst einmal wieder an die Ladesäule oder Steckdose. PDF | eBook

Kraftstoff Magazin: Unter Strom: Aktuell verfügbare E-Autos

Unter Strom: Aktuell verfügbare E-Autos

Ausgabe 02/2015, Seite 22

Die Beliebtheit von Elektroautos in Deutschland stottert nach wie vor. Die Zulassungszahlen sind im ersten Halbjahr 2015 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum zwar zweistellig gestiegen – aber mit nur 4.663 absoluten Neuzulassungen von Januar bis Juni sind die Zahlen bei mehr als 1,6 Millionen neuen Pkw-Zulassungen eher dürftig. An der Modellvielfalt kann das kaum liegen, wie unser Überblick zeigt. PDF | eBook

Kraftstoff Magazin: Stromer sehr selten

Stromer sehr selten

Ausgabe 01/2014, Seite 20

Die Euphorie rund um Elektromobilität und alternative Antriebsformen hat sich stark abgeschwächt. Das ist der Eindruck, den Beobachter gewonnen haben beim 84. Internationalen Automobil-Salon in Genf. Kein Wunder: Laut dem Automobilexperten Ferdinand Dudenhöffer lag der Marktanteil der Stromer in Deutschland 2013 gerade einmal bei 0,2 Prozent. Folglich waren in Genf bei den bekannten Herstellern lediglich zwei neue Elektroautos zu sehen: der Kia Soul EV und der Golf GTE. Wobei letzterer ein Hybrid ist. PDF | eBook

Kraftstoff Magazin: ECOmobilität – Die Anbieter

ECOmobilität – Die Anbieter

Ausgabe 02/2013, Seite 8

Warf man den Anbietern von Mobilität – Automobilherstellern wie Autovermietern – vor wenigen Jahren noch gern vor, den Öko-Trend verschlafen zu haben, zielen sie jetzt mit kreativen Konzepten auf den Zeitgeist. Noch aber fehlt für vieles davon oftmals die Infrastruktur – von fehlenden Stellplätzen für Carsharing-Fahrzeuge bis hin zur mangelnden Lademöglichkeit für Elektroautos. PDF | eBook

Kraftstoff Magazin: Future Logistics: Schwere Stromer

Future Logistics: Schwere Stromer

Ausgabe 02/2012, Seite 22

Alle reden von Elektroautos, und was ist eigentlich mit den Lkw? Kommt dort auch bald die Revolution des Antriebs? Jein, muss die klare Antwort lauten. Denn während im sogenannten Verteilerverkehr die heute schon verfügbaren Elektro-Laster durchaus Sinn machen, bleiben sie im Fernverkehr wohl noch für lange Zeit Wunschdenken. PDF | eBook

Kraftstoff Magazin: Autos soll man hören

Autos soll man hören

Ausgabe 01/2012, Seite 23

Der satte Klang eines Sportwagens schon beim Anlassen könnte bald Geschichte sein. Wenn auf den Straßen bald mehr und mehr Elektro- und Hybridfahrzeuge unterwegs sind, geht damit auch der seit Generationen bekannte Klang individueller Mobilität verloren. Gerade bei niedrigen Geschwindigkeiten bis 20 Stundenkilometer geben Autos mit elektrischen Antrieben nämlich oft nur leise oder auch gar keine eigenen Fahrgeräusche mehr von sich. PDF | eBook

Kraftstoff Magazin: IAA 2015: Hybrid ist Trumpf

IAA 2015: Hybrid ist Trumpf

Ausgabe 02/2015, Seite 20

Die IAA 2015 hat die Erwartungen des Verbandes der Automobilindustrie (VDA) mehr als erfüllt. Zwischen dem 17. und 27. September strömten laut Messebilanz fast 932.000 Besucher in die Hallen, wo 1100 Aussteller aus 39 Ländern genau 219 Weltpremieren zeigten; 60 mehr als vor zwei Jahren. Das war der beste Zuschauerzuspruch seit acht Jahren. „Die IAA unterstreicht damit ihre Position als weltweit wichtigste Leitmesse für Mobilität“, sagte VDA-Präsident Matthias Wissmann. PDF | eBook

Kraftstoff Magazin: Elektrofahrzeuge – Bessere Batterien bringen‘s

Elektrofahrzeuge – Bessere Batterien bringen‘s

Ausgabe 02/2014, Seite 8

Seit mehreren Jahren fließen große Mengen von Forschungsgeldern in die Entwicklung der Elektromobilität. Nun scheint der Zahltag gekommen: Die Pressemeldungen von General Motors und LG, Tesla und Panasonic, BMW und Samsung verheißen den lange erwarteten Durchbruch bei der Akkutechnologie und auch Experten geben inzwischen deutlich optimistischere Prognosen ab. PDF | eBook

Kraftstoff Magazin: Trends beim Angebot: Alles, immer und überall

Trends beim Angebot: Alles, immer und überall

Ausgabe 01/2014, Seite 14

Die Mobilitätsbedürfnisse der Kunden wandeln sich: Immer passgenauer und flexibler soll das gerade zu dem Zeitpunkt ideale Verkehrsmittel zur Verfügung stehen. Mehr kosten darf das freilich in der Regel nicht. Eine Herausforderung für Autovermieter – in der Betreuung von Geschäfts- wie Privatkunden. PDF | eBook

Kraftstoff Magazin: Ohne Nahverkehr kein Carsharing

Ohne Nahverkehr kein Carsharing

Ausgabe 02/2013, Seite 6

Carsharing boomt, auch wegen der neuen Angebote der Autohersteller. Galt das Autoteilen noch vor 25 Jahren als Öko-Spinnerei, wird der bewusste Verzicht auf ein eigenes Fahrzeug zunehmend schick. Der Bundesverband CarSharing e.V. (bcs) kümmert sich um die Belange der meisten mittelständischen und Vereins-Carsharing-Anbieter deutschlandweit. Geschäftsführer Willi Loose erklärt, was sein Verband tut und weshalb Carsharing nach 25 Jahren in der Mitte der Gesellschaft angekommen ist. PDF | eBook

Kraftstoff Magazin: ECOmobilität – Die Konsumenten

ECOmobilität – Die Konsumenten

Ausgabe 02/2013, Seite 10

Ökologisch korrekt sollte es nach Möglichkeit schon sein, aber dabei höchstens ein bisschen teurer als konventionell und ganz sicher nicht weniger bequem – so lässt sich die Mainstream-Meinung der Bundesbürger auf den Punkt bringen. Etwas leichter hat es die ECOmobilität bei Firmenkunden. Denn der durchdachte, intelligente Einsatz in der Flotte sorgt dafür, dass sich Carsharing rechnet und Elektromobilität ohne wesentliche Einschränkungen funktioniert. PDF | eBook

Kraftstoff Magazin: ECOmobilität – Bund, Länder und Kommunen

ECOmobilität – Bund, Länder und Kommunen

Ausgabe 02/2013, Seite 12

Euro-6-Norm 2014, staatliche Subventionen für Automobilhersteller und Energieproduzenten, Investitionen in ökologische regionale Mobilitätskonzepte – Bund, Länder und Kommunen sind wichtige Treiber im Wandlungsprozess moderner Mobilität. Doch noch steckt vieles in den Kinderschuhen – und was dient am Ende eigentlich wirklich der Umwelt? PDF | eBook

Kraftstoff Magazin: Ist der Hybrid schon bald Geschichte?

Ist der Hybrid schon bald Geschichte?

Ausgabe 01/2012, Seite 22

Der Toyota Prius gilt als Vorzeigeauto, wenn es um die Hybrid-Technik geht. Im Stadtverkehr fährt er leise und emissionsfrei mit Strom, über Land kommt der Benzinmotor zum Einsatz, beim Bremsen wird die überschüssige Energie in den Batterien gespeichert. Umweltfreundlich, keine Frage. Elektro- und Verbrennungsmotor in einem Auto, das bedeutet aber auch: mehr Technik, mehr Fehlerquellen, mehr Gewicht. Ist der Hybrid wirklich die automobile Zukunft? Oder Auslaufmodell? PDF | eBook

Was ist „Kraftstoff“?


„Kraftstoff“ ist das einzige Unternehmer-Magazin für Autovermietunternehmen, das Unternehmer der Autovermiet- und Mobilitätsbranche bedient und mit aktuellem, fachlichem Wissen versorgt.

„Kraftstoff“ tritt als zielgruppengerechtes, praxisnahes Business-Magazin mit modernem Magazin-Layout auf und verfolgt inhaltlich den Ansatz der Verbindung von allgemeinem Unternehmer-Know-how mit den zentralen Themen der Branche.

Zur Leserschaft gehören neben den Autovermietunternehmen und Mobilitätsdienstleistern als Primär-Zielgruppe des Magazins insbesondere auch Automobilhersteller, Dienstleister, sowie mittelständische Firmenkunden mit einer hohen Affinität zum Thema Auto.

Der Inhalt von „Kraftstoff“


Die einzelnen Rubriken entsprechen denen eines klassischen Wirtschaftsmagazins:

People

rückt die­jenigen ins Bild, die den Ge­schäf­ten Leben ein­hauchen und in­for­miert über wichtige Per­so­na­lien der Branche

Business

be­schäf­tigt sich mit Lösungen für effi­ziente Un­ter­neh­mens­or­ga­ni­sa­tion, Ver­triebs­steuerung und recht­liche An­for­derungen an die Ziel­gruppe

Rolling

Das Thema Auto rückt in der Rubrik „Rolling“ in den Fokus

Spotlight

beleuch­tet wichtige Branchen­er­eig­nisse wie z. B. die IAA näher

Kraftstoff 2.0

Mit dem Bereich „Kraft­stoff 2.0“ geht die Re­dak­tion auf die zu­kunfts­weisenden Themen rund um Elektro­mo­bilität ein

Company

Hier finden Leser Be­richte über Un­ter­nehmen aus der Auto­ver­miet­branche

Erscheinungsweise


„Kraftstoff“ erscheint zweimal im Jahr – jeweils Ende April und Ende Oktober.

AbonnierenAnzeige schaltenMediadaten

Mediadaten


Die Mediadaten des Magazins Kraftstoff stehen Ihnen als PDF zum Download zur Verfügung.

Mediadaten

Kontakt


Choice GmbH

Thomas-Mann-Straße 16 - 20
90471 Nürnberg

Telefon: +49 911 480499-14
info@choice.de


Impressum


Geschäftsführer: Jürgen Lobach
Registergericht: Amtsgericht Nürnberg
Registernummer: HRB 19444
USt-Identifikationsnr. gemäß §27a UStG: DE223237425
Steuernummer: 241/123/20691
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß §10 III MDStV: Jürgen Lobach


Chefredakteur: Maximilian Groll
Marketingleiter der Choice GmbH
kontakt@kraftstoff-online.com