Kraftstoff Magazin

Business-Magazin für die Autovermietung

 

Kraftstoff entdecken

Aktuelle Ausgabe

Kraftstoff Magazin 01/2016: Alternative Antriebe

Ausgabe 01/2016

0 Artikel von Uwe Koslowski
Kraftstoff Magazin: „Wir wollen begeistern und überzeugen“

„Wir wollen begeistern und überzeugen“

Ausgabe 01/2016, Seite 6

Seit 1. April ist Bernhard Kaplan neuer Geschäftsführer der Mazda Motors Deutschland GmbH. Der 42-Jährige übernimmt damit das Ruder von Josef A. „Joe“ Schmid, der nach fast sieben Jahren an der Spitze von Mazda Motors Deutschland mit 64 Jahren in den Ruhestand wechselt. Im Gespräch mit dem Magazin Kraftstoff spricht der neue Mazda-Chef über seine Pläne für den Importeur auf dem deutschen Markt. PDF | eBook

Kraftstoff Magazin: Das große Potenzial der Stromer

Das große Potenzial der Stromer

Ausgabe 02/2015, Seite 14

Was ist die Antriebsart der Zukunft? Der Plug-In-Hybrid, der reine Elektromotor, die Brennstoffzelle? Bei den drei deutschen Premiumherstellern hört man zu diesem Thema viel Ähnliches – und doch sind die Strategien von Audi, BMW und Mercedes im Detail sehr unterschiedlich. Was sich auch schon an den aktuellen Zulassungszahlen ablesen lässt. Denn nicht jeder verkauft bislang schon E-Autos. PDF | eBook

Kraftstoff Magazin: Unter Strom: Aktuell verfügbare E-Autos

Unter Strom: Aktuell verfügbare E-Autos

Ausgabe 02/2015, Seite 22

Die Beliebtheit von Elektroautos in Deutschland stottert nach wie vor. Die Zulassungszahlen sind im ersten Halbjahr 2015 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum zwar zweistellig gestiegen – aber mit nur 4.663 absoluten Neuzulassungen von Januar bis Juni sind die Zahlen bei mehr als 1,6 Millionen neuen Pkw-Zulassungen eher dürftig. An der Modellvielfalt kann das kaum liegen, wie unser Überblick zeigt. PDF | eBook

Kraftstoff Magazin: Schwedisches Fahrgefühl auf Zeit

Schwedisches Fahrgefühl auf Zeit

Ausgabe 02/2015, Seite 24

Schweden – das sind unendliche Weiten, atemberaubende Fjorde und kraftvolles Fahrvergnügen á la Volvo. Sylt – das ist der Inbegriff von Nordseeurlaub, Lebensgefühl und Luxus, lecker Fisch, süßen Robben und hungrigen Möwen. Und beides zusammen? Die Schwedenflotte auf Sylt. Diesen Sommer wurde das von CCUnirent mitentwickelte Angebot auf Sylt mit dem neuen Volvo XC90 beworben. Und das ist erst der Anfang. Schon mehr als 100 Volvo-Händler bieten ihren Kunden das umfassende Mobilitätsprogramm bereits bundesweit an. PDF | eBook

Kraftstoff Magazin: Immer am Puls der Zeit

Immer am Puls der Zeit

Ausgabe 01/2015, Seite 14

Zehn Jahre Kraftstoff – das sind zehn Jahre spannende Geschichten, überraschende Einblicke und wichtige News aus der Branche. Kein wichtiges Thema, über das wir nicht berichtet haben, kein Trend, den wir nicht auf Sinn und Unsinn hin durchleuchtet haben, keine Entwicklung in der Autovermietungsbranche, die wir nicht genau begleitet und für unsere Leser analysiert haben. Ein Rückblick auf 25 Ausgaben Kraftstoff im Zeitraffer. PDF | eBook

Kraftstoff Magazin: Das Netz wird dichter

Das Netz wird dichter

Ausgabe 01/2015, Seite 24

Die Erfolgsgeschichte von Mazda Mobil geht ungebremst weiter. Das Autovermietungs-Konzept für Mazda-Vertragshändler der CCUnirent System GmbH wächst seit dem Start Ende 2010 kontinuierlich weiter. Anfang des Jahres kam der 300. Partner hinzu: Häusler Automobile in München. Das Autohaus, mit mehreren Niederlassungen in und um München, ist erst seit Oktober 2014 Mazda-Händler. Mazda Mobil wollte die Geschäftsführung in ihrem Stammhaus aber unbedingt mit im Angebot haben. PDF | eBook

Kraftstoff Magazin: SUVs im Trend: Fluch und Segen gleichermaßen

SUVs im Trend: Fluch und Segen gleichermaßen

Ausgabe 02/2014, Seite 16

Viele Autofahrer lieben sie, für die Autoindustrie sind sie ein Segen, für die Umwelt indes eine kleine Katastrophe: Sportliche Geländewagen, oder wie sie neudeutsch heißen: Sports Utility Vehicles, kurz SUVs. Inzwischen machen sie mehr als 15 Prozent aller Neuzulassungen aus, Tendenz stark steigend. Experten rechnen damit, dass im Jahr 2020 rund ein Drittel aller neu zugelassenen Pkw SUVs sind. PDF | eBook

Kraftstoff Magazin: Die Zukunft der Vermietstation

Die Zukunft der Vermietstation

Ausgabe 01/2014, Seite 16

Man kennt es bereits aus dem Supermarkt: Man läuft entgegen dem Uhrzeigersinn, das Tempo wird durch Hindernisse gebremst, teure Produkte stehen auf Augenhöhe, die Fertigsoße neben den Nudeln. In guten Supermärkten ist nichts zufällig platziert. Auch erste Modeboutiquen mit ähnlichem Aufbau gibt es bereits. Diese Entwicklung hat auch Konsequenzen für Dienstleister: Ein Tresen, Schalter oder Schreibtisch werden mittelfristig auch für Autovermieter als Interieur nicht mehr ausreichen. PDF | eBook

Kraftstoff Magazin: Ohne Nahverkehr kein Carsharing

Ohne Nahverkehr kein Carsharing

Ausgabe 02/2013, Seite 6

Carsharing boomt, auch wegen der neuen Angebote der Autohersteller. Galt das Autoteilen noch vor 25 Jahren als Öko-Spinnerei, wird der bewusste Verzicht auf ein eigenes Fahrzeug zunehmend schick. Der Bundesverband CarSharing e.V. (bcs) kümmert sich um die Belange der meisten mittelständischen und Vereins-Carsharing-Anbieter deutschlandweit. Geschäftsführer Willi Loose erklärt, was sein Verband tut und weshalb Carsharing nach 25 Jahren in der Mitte der Gesellschaft angekommen ist. PDF | eBook

Kraftstoff Magazin: Besser billig?

Besser billig?

Ausgabe 01/2013, Seite 14

Die Deutschen sind Schnäppchenjäger. Oder zumindest preisbewusst. Auch, wenn es um Autos geht. Günstige Marken wie Dacia oder Chevrolet erfreuen sich bei den deutschen Autokäufern wachsender Beliebtheit – zumal in den meisten Modellen keine schlechte, sondern lediglich etwas ältere Technik großer Hersteller wie Opel oder Renault steckt. Im Vermietbereich allerdings finden sich Modelle der Billigmarken bislang kaum, obwohl auch hier der Preis zählt. Das hat gleich mehrere Gründe. PDF | eBook

Kraftstoff Magazin: Tradition und Fortschritt

Tradition und Fortschritt

Ausgabe 01/2013, Seite 24

Als Werner und Frieda Brosch 1972 ihre Autowerkstatt in Durach im Oberallgäu eröffneten, hatten sie anfangs gar keine und später höchstens ein bis zwei Fahrzeuge, die sie im Notfall an Kunden verleihen konnten. Heute, rund 40 Jahre später, leiten ihre beiden Kinder Christian Brosch und Melanie Theisen das Familienunternehmen. „Ohne Mobilität geht heute gar nichts mehr“, sagt Theisen. Wenn viel los ist, gehen auch schon mal die Mietwagen aus – und die Vorführwagen müssen vermietet werden. PDF | eBook

Kraftstoff Magazin: Future Logistics: Schwere Stromer

Future Logistics: Schwere Stromer

Ausgabe 02/2012, Seite 22

Alle reden von Elektroautos, und was ist eigentlich mit den Lkw? Kommt dort auch bald die Revolution des Antriebs? Jein, muss die klare Antwort lauten. Denn während im sogenannten Verteilerverkehr die heute schon verfügbaren Elektro-Laster durchaus Sinn machen, bleiben sie im Fernverkehr wohl noch für lange Zeit Wunschdenken. PDF | eBook

Kraftstoff Magazin: VW Passat Alltrack: Eine Spur von Offroad

VW Passat Alltrack: Eine Spur von Offroad

Ausgabe 01/2012, Seite 17

Mit dem VW Alltrack versucht Volkswagen vor allem seinen eigenen Konzernmarken im Segment der Offroad-Kombis wie dem Skoda Oktavia Scout Konkurrenz zu machen. Entweder man sieht in ihm eine gelungene Mischung aus geräumiger Limousine und Geländewagen, oder aber eine aufgemotzte Familienkutsche für Papi: der neue VW Passat Alltrack. PDF | eBook

Kraftstoff Magazin: Hyundai i30: Die Koreaner blasen zum Angriff auf den Golf

Hyundai i30: Die Koreaner blasen zum Angriff auf den Golf

Ausgabe 01/2012, Seite 17

Der in Tschechien produzierte i30 von Hyundai kommt deutlich günstiger – obgleich für einen Koreaner vergleichsweise teuer daher. Er ist ebenso wie der Alltrack von VW seit März 2012 zu haben. 15.850 Euro wollen die Koreaner für ihr Basismodell 1.4 „Classic“ mit seiner 100-PS-Maschine haben. Damit liegt der i30 1.125 Euro unter dem niedrigsten Listenpreis für einen VW Golf. PDF | eBook

Kraftstoff Magazin: Ist der Hybrid schon bald Geschichte?

Ist der Hybrid schon bald Geschichte?

Ausgabe 01/2012, Seite 22

Der Toyota Prius gilt als Vorzeigeauto, wenn es um die Hybrid-Technik geht. Im Stadtverkehr fährt er leise und emissionsfrei mit Strom, über Land kommt der Benzinmotor zum Einsatz, beim Bremsen wird die überschüssige Energie in den Batterien gespeichert. Umweltfreundlich, keine Frage. Elektro- und Verbrennungsmotor in einem Auto, das bedeutet aber auch: mehr Technik, mehr Fehlerquellen, mehr Gewicht. Ist der Hybrid wirklich die automobile Zukunft? Oder Auslaufmodell? PDF | eBook

Kraftstoff Magazin: Autos soll man hören

Autos soll man hören

Ausgabe 01/2012, Seite 23

Der satte Klang eines Sportwagens schon beim Anlassen könnte bald Geschichte sein. Wenn auf den Straßen bald mehr und mehr Elektro- und Hybridfahrzeuge unterwegs sind, geht damit auch der seit Generationen bekannte Klang individueller Mobilität verloren. Gerade bei niedrigen Geschwindigkeiten bis 20 Stundenkilometer geben Autos mit elektrischen Antrieben nämlich oft nur leise oder auch gar keine eigenen Fahrgeräusche mehr von sich. PDF | eBook

Was ist „Kraftstoff“?


„Kraftstoff“ ist das einzige Unternehmer-Magazin für Autovermietunternehmen, das Unternehmer der Autovermiet- und Mobilitätsbranche bedient und mit aktuellem, fachlichem Wissen versorgt.

„Kraftstoff“ tritt als zielgruppengerechtes, praxisnahes Business-Magazin mit modernem Magazin-Layout auf und verfolgt inhaltlich den Ansatz der Verbindung von allgemeinem Unternehmer-Know-how mit den zentralen Themen der Branche.

Zur Leserschaft gehören neben den Autovermietunternehmen und Mobilitätsdienstleistern als Primär-Zielgruppe des Magazins insbesondere auch Automobilhersteller, Dienstleister, sowie mittelständische Firmenkunden mit einer hohen Affinität zum Thema Auto.

Der Inhalt von „Kraftstoff“


Die einzelnen Rubriken entsprechen denen eines klassischen Wirtschaftsmagazins:

People

rückt die­jenigen ins Bild, die den Ge­schäf­ten Leben ein­hauchen und in­for­miert über wichtige Per­so­na­lien der Branche

Business

be­schäf­tigt sich mit Lösungen für effi­ziente Un­ter­neh­mens­or­ga­ni­sa­tion, Ver­triebs­steuerung und recht­liche An­for­derungen an die Ziel­gruppe

Rolling

Das Thema Auto rückt in der Rubrik „Rolling“ in den Fokus

Spotlight

beleuch­tet wichtige Branchen­er­eig­nisse wie z. B. die IAA näher

Kraftstoff 2.0

Mit dem Bereich „Kraft­stoff 2.0“ geht die Re­dak­tion auf die zu­kunfts­weisenden Themen rund um Elektro­mo­bilität ein

Company

Hier finden Leser Be­richte über Un­ter­nehmen aus der Auto­ver­miet­branche

Erscheinungsweise


„Kraftstoff“ erscheint zweimal im Jahr – jeweils Ende April und Ende Oktober.

AbonnierenAnzeige schaltenMediadaten

Mediadaten


Die Mediadaten des Magazins Kraftstoff stehen Ihnen als PDF zum Download zur Verfügung.

Mediadaten

Kontakt


Die mit * markierten Felder werden für die Bearbeitung von uns benötigt.


Impressum


CCUnirent System GmbH

Thomas-Mann-Straße 16 - 20
90471 Nürnberg

Telefon: +49 911 480499-14
info@ccunirent.com


Geschäftsführer: Jürgen Lobach
Registergericht: Amtsgericht Nürnberg
Registernummer: HRB 19444
USt-Identifikationsnr. gemäß §27a UStG: DE223237425
Steuernummer: 241/123/20691
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß §10 III MDStV: Jürgen Lobach


Chefredakteur: Maximilian Groll
Marketingleiter der CCUnirent System GmbH
kontakt@kraftstoff-online.com